Die besten Gadgets für Google Mail und Docs

Mit Google Docs erstellen Sie Dokumente online und können diese gemeinsam mit anderen nutzen und bearbeiten. Wir stellen Ihnen die besten Gadgets für die Online-Dienste Google Mail und Google Docs vor.

Ein großer Vorteil von Google Docs im Gegensatz zu Microsoft Office oder Openoffice.org ist, dass Sie auf Ihre Dokumente von jedem Ort aus zugreifen können, um diese weiter zu bearbeiten oder zu präsentieren. Sie benötigen lediglich einen Webbrowser. Ihre Dokumente werden kostenlos online für Sie gespeichert. Zur Not lässt sich Google Docs sogar ohne bestehende Internetverbindung verwenden.

Zudem können Sie Ihre Dokumente anderen Personen freigeben und gleichzeitig Änderungen vornehmen. In unserem Ratgeber stellen wir Ihnen interessante Gadgets für Google Mail vor. Zudem präsentieren wir Ihnen die besten Gadgets für Google Docs, mit denen Sie aus langweiligen Tabellen blitzschnell optisch anspruchsvolle Diagramme, Charts oder Karten erstellen.

Die meisten Gadgets bieten clevere oder bisher noch nicht so bekannte Funktionen, die sich als sehr nützlich erweisen können. Mit unseren vorgestellten Google Gadgets verschaffen Sie sich und Ihren Mitbearbeitern einen schnellen Überblick. Wir erklären Ihnen zudem, wie Sie Gadgets einfügen und zeigen Ihnen einige Beispiele.

Gadgets für Google Mail

Google bietet für Google Mail ein Kalender-Gadget an, mit dem Sie einen Kalender direkt in Google Mail integrieren können. Zusätzlich gibt es ein Gadget, mit dem sich Google Texte & Tabellen in Google Mail integrieren lassen.
Das Google Calendar Gadget finden Sie in Google Mail unter „Settings“ (Einstellungen), „Labs“. Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie das Google Calendar Gadget mit dem Button „Enable“. Klicken Sie dann auf „Save Changes“ und schon erscheint der Kalender links unten bei Google Mail. Eingetragene Termine und Feiertage werden automatisch hervorgehoben.
Die Ansicht des Kalenders lässt sich bequem verkleinern, die angezeigten Termine lassen sich ebenfalls eingrenzen. Der Kalender steht sowohl in der englischen als auch in der deutschen Version von Google Mail zur Verfügung.
Das Google Docs Gadget, wird nach der gleichen Vorgehensweise wie das Google Calendar Gadget aktiviert und erscheint danach unterhalb des Kalenders (sofern dieser auch ausgewählt wurde) am linken Bildschirmrand. Auch hier stehen verschiedene Ansichtsoptionen zur Verfügung. Die Dokumente aus Google Docs lassen sich direkt aus dem Gadget-Fenster heraus aufrufen. Das funktioniert sowohl mit Texten als auch mit Tabellen.
Gadgets in Google Docs einfügen
Um ein Gadget in Google Spreadsheet einzufügen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:
1. Wählen Sie aus dem Menü die Optionen „Einfügen“, „Gadget“ aus, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste in ein Tabellenfeld und klicken Sie auf „Gadget einfügen…“ Anschließend wird das Fenster zum Hinzufügen von Gadgets angezeigt, wo Sie Gadgets in mehreren Kategorien auswählen können. Darunter unter anderem Diagramme, Tabellen, Finanzen oder Karten (Google Maps).
2. Klicken Sie anschließend auf „Zur Tabelle hinzufügen“, um ein Gadget einzufügen. Wenn Sie auf ein Gadget in Ihrer Tabelle klicken, wird dieses grau umrahmt. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit über das Gadget-Dropdown-Menü „Bearbeiten“ verschiedene Einstellungen vorzunehmen und Parameter festzulegen. Klicken Sie auf Gadget, um das Menü zu öffnen, und wählen Sie die Optionen „Bearbeiten“, „Gadget löschen“, „Gadget veröffentlichen“ oder „Gadget zu iGoogle hinzufügen“ aus.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s